Sind Sie in akuter Knirsch-Gefahr?

 

Der Knirschtest

Mit diesen Fragen aus der CMD-Clinic Hamburg
können Sie überprüfen, ob möglicherweise "Bruxismus" oder eine "CMD  - Craniomandibuläre Dysfunktion" bei Ihnen vorliegt. 

  • Ist Ihre Unterkieferbeweglichkeit eingeschränkt?
  • Leiden Sie unter Schmerzen in der Ohr- und Kiefergelenkregion?
  • Knackt es beim Öffnen oder Schließen Ihres Mundes?
  • Leiden Sie unter Ohrgeräuschen oder Tinnitus?
  • Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Biss nicht stimmt?
  • Knirschen Sie mit den Zähnen?
  • Hatten Sie jemals einen Unfall mit Beteiligung im Hals- oder Kopfbereich?
  • Kennen Sie Kopfschmerzen oder Migräne?
  • Haben Sie Verspannungen der Nacken- und/oder Schultermuskulatur?
  • Haben Sie Gleichgewichtsstörungen oder Schwindelgefühle?
  • Leiden Sie unter Schlafstörungen (Schnarchen, Atemaussetzer) mit Tagesmüdigkeit?

 

Sollten Sie mehrere Fragen mit ja beantworten,

 dann besteht akuter Handlungsbedarf. Sehr gerne stehe ich Ihnen mit meinem kompletten Angeboten zur Seite.

  • Veranstaltungen zur Kieferentspannung
  • Die CD "Selbsthilfe zur Kieferentspannung"
  • Craniosacral Energetic
  • MF

 

Positive Wirkungen durch Entspannung und Energetisierung des gesamten Kieferbereichs können sein:

  • eine verbesserte Lernfähigkeit
  • eine verbesserte Verdauung
  • ein ausgeglichenes Meridiansystem
  • mehr Stabilität von Hüfte, Knie und Fuß
  • verbesserte Aufnahme von Nährstoffen
  • weniger Kopfschmerzen und Nebenhöhlenprobleme
  • weniger Anspannung in der Muskulatur im gesamten Körper
  • verbesserte Ausscheidung von Schlacken und Schwermetallbelastung

 

Diese Seite empfehlen

Empfehlung:
Empfänger E-Mail:
Ihr Name:

Bitte geben Sie den Spamschutz-Text ohne
Leerzeichen ein